Alle vergangenen Veranstaltungen

Termine

  • Forschungsstudie „Lebenszyklusbetrachtung eines repräsentativen Typengebäudes“ auf dem vtw Verbandstag in Thüringen

    | Weimar

    Prof. Dr. Norbert Raschper stellt auf dem 29. Verbandstag des vtw am 24. Oktober 2019 in Weimar die Vorschungsstudie „Lebenszyklusbetrachtung eines repräsentativen Typengebäudes – Gutachterliche Untersuchung zu wirtschaftlichen und technischen Aspekten zukünftiger Instandsetzungsstrategien“ vor, die im Auftrag des Verband Thüringer Wohnungs- und Immobilienwirtschaft e.V. von der iwb Immobilienwirtschaftliche Beratung GmbH für die Mitgliedsunternehmen des vtw erstellt wurde.
    Referent: Prof. Dr. Norbert Raschper
    Lehrstuhl für technisches Immobilienmanagement EBZ Business School, Bochum
    iwb Immobilienwirtschaftliche Beratung GmbH, Braunschweig

    Veranstalter/Ort: Verband Thüringer Wohnungs- und Immobilienwirtschaft e.V. ,
    Dorint Am Goethepark Weimar, Beethovenplatz 1 -2, 99423 Weimar


     

    mehr...
  • BBA-Seminar Technische Bestandsbewirtschaftung

    | Berlin

    das Ungeplante gut im Griff

    Referent: Prof. Dr. Norbert Raschper
    Lehrstuhl für technisches Immobilienmanagement EBZ Business School, Bochum
    iwb Immobilienwirtschaftliche Beratung GmbH, Braunschweig

    Veranstalter: BBA – Akademie der Immobilienwirtschaft e.V., Berlin

    Veranstaltungsort: BBA – Akademie der Immobilienwirtschaft e.V., Lützowstraße 106, 10785 Berlin

    Anmeldungen unter: https://www.bba-campus.de/technische_Bestandsbewirtschaftung


     

    mehr...
  • vswg-Seminar „Technische Bestandsbewirtschaftung“

    | Dresden

    – das Ungeplante gut im Griff

    Auch wenn der Neubau an vielen Standorten massiv gesteigert wurde, bleibt die Instandsetzung und Modernisierung von großer Bedeutung.

    Doch wie werden Budgets der Kleininstandhaltung gebildet und möglichst konfliktfrei verteilt? Welche Einzelmodernisierungen sollen durchgeführt werden? Passen die Prioritäten des operativen Tagesgeschäftes zu den strategischen Zielen der Bestands­entwicklung? Und wie können Prozesse besser und Verwaltungskosten gesenkt werden? In welchen Fällen ist Outsourcen besser als Selbermachen? Und zahle ich auch nur den marktgerechten Handwerkerpreis?

    In jedem Unternehmen stecken Optimierungspotenziale. Finden Sie Ihren maß­geschneiderten Weg anhand von praxiserprobten Lösungen anderer – lernen Sie von anderen, ohne sich selbst zu verbiegen!

    Referentin: Brigitte Wiblishauser
    Bereichsleiterin Organisationsberatung
    iwb Immobilienwirtschaftliche Beratung GmbH, Braunschweig

    Veranstalter: VSWG Verband Sächsischer Wohnungsgenossenschaften e. V.

    Veranstaltungsort: VSWG, Seminarraum, Antonstraße 37, 01097 Dresden

    Anmeldung unter: https://www.vswg.de/weiterbildung/seminarangebote/alle-seminare/


     

    mehr...
  • vnw-Seminar „Handwerkerknappheit“

    | Rostock

    – das Tagesgeschäft erfolgreich absichern

    Zunehmend ist erkennbar, dass sich Handwerker aus der Kleininstandsetzung zurückziehen oder höhere Preise verlangen. Fehlende Kapazitäten bei Wohnungsmodernisierungen bewirken verspätete Wiedervermietungen in häufig angespannten Wohnungsmärkten. Der Nachwuchsmangel bei Handwerkern erschwert zusätzlich das Kerngeschäft und belastet die Instandhaltungsbudgets.

    Die in den 90er Jahren zumeist abgeschafften unwirtschaftlichen Regiebetriebe werden zunehmend als wirtschaftliche Profitcenter wieder auf- oder ausgebaut. Und ein Lieferantenmanagement festigt die Beziehung zwischen Wohnungsunternehmen und externen Handwerkern.

    Referent: Prof. Dr. Norbert Raschper
    Lehrstuhl für technisches Immobilienmanagement EBZ Business School, Bochum
    iwb Immobilienwirtschaftliche Beratung GmbH, Braunschweig

    Veranstalter/Ort: vnw – Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen e. V.,
    Hotel Radisson BLU, Lange Straße 40 in 18055 Rostock

    Anmeldung unter: www.vnw.de/veranstaltungen/seminare

    mehr...
  • vdw Sachsen-Seminar „Praxisgerechte Verkehrssicherungskontrollen

    | Dresden

    – wirtschaftlich machbare Lösungen anstelle juristischer Maximalforderungen“

    Die Verkehrssicherungspflichten von Immobilienunternehmen haben sich in den vergangenen Jahren weiter verschärft. Insbesondere die Organisationspflicht und rechtssichere Dokumentation von Überwachungen werden immer wichtiger.
    Fehlen organisatorische Voraussetzungen, entsprechende Arbeitsanweisungen und ein geeignetes Kontrollsystem bzw. sind keine ausreichenden Ressourcen bereitgestellt, kann dies eine persönliche Haftung der Vorstände und Geschäftsführer nach sich ziehen.

    Im Seminar werden an praktischen Beispielen konkrete Aufgaben eines Wohnungsunternehmens im Bereich Verkehrssicherungspflicht aufgezeigt – jenseits von juristischen Maximalforderungen, aber dicht am eigenen Haftungsrisiko.

    Referent: Prof. Dr. Norbert Raschper
    Lehrstuhl für technisches Immobilienmanagement EBZ Business School, Bochum
    iwb Immobilienwirtschaftliche Beratung GmbH, Braunschweig

    Veranstalter/Ort: vdw Sachsen; Am Brauhaus 8 01099 Dresden

    Anmeldung unter: www.vdw-sachsen\verkehrssicherung


     

     

    mehr...
  • iwb-AnwenderForum IGISsix

    | Hannover

    Novotel Hannover, Podbielskistraße 21 – 23, 30163 Hannover

    Seit dem Kick-off für unsere neueste IGIS-Version im Februar 2018 sind innerhalb kurzer Zeit wieder vielfältige neue Anwendungen entstanden und weiterentwickelt worden, die wir Ihnen in dem diesjährigen IGISsix•AnwenderForum vorstellen.

    So gehen wir gezielt auf die IGISsix-Struktur des Aufgabenmanagements ein und zeigen, wie wir die Aufgaben in der Bestandspflege auf der Grundlage  damit verknüpfter Vertragsdaten und Kataster lösen.

    Auch zur Investitionsplanung mit IGISsix berichten wir Ihnen aus der aktuellen Praxis. Mit einem abschließenden Blick in die IGISsix-Werkstatt erfahren Sie vieles von dem, was sich für Aufgaben, Fragestellungen  und  Weiterentwicklungen ergeben haben und an welchen Lösungen wir zurzeit arbeiten.

    190618_iwb-AnwenderForum IGISsix Hannover

    Anmeldungen: Daniela Munzel, E-mail: d.munzel@iwb-e.de


     

    mehr...
  • vnw-Seminar „Praxisgerechte Verkehrssicherungskontrollen“

    | Hamburg

    – wirtschaftlich machbare Lösungen anstelle juristischer Maximalanforderungen“

    Die Verkehrssicherungspflichten von Immobilienunternehmen haben sich in den vergangenen Jahren weiter verschärft. Insbesondere die Organisationspflicht und rechtssichere Dokumentation von Überwachungen werden immer wichtiger.
    Fehlen organisatorische Voraussetzungen, entsprechende Arbeitsanweisungen und ein geeignetes Kontrollsystem bzw. sind keine ausreichenden Ressourcen bereitgestellt, kann dies eine persönliche Haftung der Vorstände und Geschäftsführer nach sich ziehen.

    Im Seminar werden an praktischen Beispielen konkrete Aufgaben eines Wohnungsunternehmens im Bereich Verkehrssicherungspflicht aufgezeigt – jenseits von juristischen Maximalforderungen, aber dicht am eigenen Haftungsrisiko.

    Referent: Prof. Dr. Norbert Raschper
    Lehrstuhl für technisches Immobilienmanagement EBZ Business School, Bochum
    iwb Immobilienwirtschaftliche Beratung GmbH, Braunschweig

    Veranstalter/Ort: vnw – Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen e. V.

    Anmeldung unter: www.vnw.de/veranstaltungen/verkehrssicherungspflichten


     

     

    mehr...
  • iwb-PraxisForum „Roadmap für digitales Bestandsmanagement“

    | Berlin

    IntercityHotel Berlin Ostbahnhof, Ostbahnhof 5, 10234 Berlin

    Neue Datenstrukturen für die Immobilienwirtschaft 4.0 sollten strategisch und schrittweise definiert und angelegt werden.

    Aus der Vernetzung diverser Daten erwachsen digitale Potenziale und Prozesse. Das stellt hohe Anforderungen an das Management und die, die damit operativ arbeiten müssen. Wir diskutieren mit Ihnen die Trends und deren absehbaren Auswirkungen und stellen Ihnen einfache und praxistaugliche Lösungen zur Gestaltung ihrer „digitalen Reise“ als Wohnungsunternehmen vor.

    Als Referenten werden Sie unsere Geschäftsführer Oliver Helms und Dr. Henri Lüdeke begrüßen.

    190523 iwb-PraxisForum „Roadmap für ein digitales Bestandsmanagement“

     

    Anmeldungen: Daniela Munzel, E-mail: d.munzel@iwb-e.de


     

    mehr...